Power Rack

Power Rack – Der Ratgeber 2017

Ein Power Rack, auch Power Cage genannt, ist ein essentielles Trainingsgerät für alle die ernsthaft Kraft- und Muskelaufbau betreiben möchten. Das Power Rack ermöglicht es einem schwere Übungen, wie die Kniebeugen, aber auch das Bankdrücken sicher auszuführen.

Eben solche Übungen, welche viele Muskeln auf einmal beanspruchen, sollten die Grundlage eines jeden Kraftsportlers sein. Richtig ausgeführt ermöglichen sie einen schnellen Zuwachs an Kraft- und Muskelmasse.

Kraftsportler die von Beginn ihrer Trainingslaufbahn auf die schweren Grundübungen verzichten, erreichen sehr schnell ein unüberwindbares Plateau. Daher raten wir auch Anfängern, von vorne herein, die Grundübungen zu erlernen und regelmäßig auszuführen.

 

power rack

Die Grundübungen sind:

  • Bankdrücken
  • Kniebeugen
  • Kreuzheben
  • Schulterdrücken (Überkopf)
  • sowie Eigengewichtübungen, wie Klimmzüge & Dips

 

Ein gutes Power Rack ist ein echtes Multitalent, welches  alle genannten Grundübungen ermöglicht und sollte somit das Fundament eines jeden Home Gyms bilden.

 


Sicherheit beim Kraftsport

Jedes Jahr sterben hunderte Menschen beim Krafttraining. Selbstüberschätzung und eine falsche Ausführung sind die häufigsten Unfallursachen im Fitnessstudio. Doch selbst ein erfahrener Kraftsportler muss oft an seine Grenzen gehen, um Fortschritte zu erzielen.

power cage power rack fitness rack

Wer an solchen Trainingstagen keinen Trainingspartner parat hat, hat ein Problem, außer es steht ein Power Rack mit vernünftigen Safety-Bars zur Verfügung.

Eine stabile, höhen-verstellbare Safety-Bar wird das Gewicht beim Muskelversagen abfangen, bevor es Schaden anrichten kann. Aufgrund der hohen Sicherheit und der Vielfältigkeit vom Power Rack, können wir es dir, als Fundament deines HomeGyms uneingeschränkt empfehlen.


Unsere Bestenliste

 123
power rackpower cagepower rack günstig
BestsellerHochwertigPreiswert
HerstellerCapital SportsPowerTecGorilla Sports
Maße (BxHxT)118 x 214 x 141 cm127 x 212 x 128 cm103 x 212 x 120 cm
Gewichtca. 90 kg95 kg48 kg
Belastbarkeit300 kgSicherheitsabl. 180kg
Gesamtbelastbarkeit 450kg
Max. Belastbarkeit pro Ablage 200 KG
pro Stange 100 KG
Einstellungsstufen20 Stk.22 Stk. 15 Stk.
KlimmzugstangeJaJaJa
Dip VorrichtungJaJaNein
Sonstiges In 4 Farben
Latzug für Aufpreis
Gummibeschichtete Klimmzug Vorrichtungk.A.
VersandVersandkostenfrei (Deutschland)Versandkostenfrei (Deutschland)Versandkostenfrei (Deutschland)
KundenzufriedenheitSehr gutSehr gutSehr gut
fitnessrackfitnessrackfitnessrack
Preis prüfenpower rackpower rackpower rack

Die verschiedenen Power Rack Modelle

Ein Power Rack gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Welche Unterschiede es gibt, stellen wir dir hier einmal kurz zusammen.

Schon mal vorweg, ein Squat Rack ist nicht das selbe wie ein Power Rack.

Ein Squat Rack ist einfach ausgedrückt, ein halbes Power Rack, welches zwar auch Kniebeugen und manchmal gar Bankdrücken ermöglicht, jedoch weniger belastbar und auch nicht ganz so vielfältig und sicher ist, da die Langhantel theoretisch nach hinten raus springen kann.

Viele Power Racks verfügen oben am Rahmen, über eine Klimmzugstange und an den Seiten manchmal über eine Diphalterung.

Manche Hersteller bieten darüber hinaus, für einen Aufpreis, einen Latzug an, welcher im Power Cage clever integriert wurde, um zusätzliche Übungen zu ermöglichen.

Zu guter Letzt können die Maße je nach Modell stark von einander abweichen. Manche Modelle sind extra niedrig gehalten worden, damit sie auch in Räume mit tiefen Decken passen.

Andere Modelle sind hingegen extra schmal gehalten, um zusätzlichen Platz, Material, aber auch Kosten zu sparen. Ein solches Power Rack ist häufig mit am günstigsten, dafür ist es jedoch weniger stabil und schränkt auch den Bewegungsfreiraum ein.


Was zeichnet ein gutes Power Rack aus?

Ein Power Cage, ohne höhenverstellbare Safety-Bar ist absolut wertlos. Deshalb sollte ein gutes Power Cage möglichst viele Einstellungsstufen besitzen, um die Safety-Bar so individuell wie möglich an den Nutzer anpassen zu können.

Darüber hinaus sollte man insbesonderes auf gut geschweißte Nähte achten, diese sind für die Stabilität und die Langlebigkeit verantwortlich.

Außerdem sollte ein Power Cage nicht zu leicht sein und aus einem hochwertigem Material bestehen. Ein Power Cage das keine 50 kg wiegt gibt schneller mal nach, als ein 100 kg schweres Fitness Rack und ist deshalb für weit fortgeschrittene Kraftsportler nicht zu empfehlen.

Power Cage Maße sind wichtig!

Zu guter Letzt sind die Maße vom Rack, auch noch ausschlaggebend für die Qualität beim Training.

Ein Power Rack mit einer geringen Breite (unter 115 cm) erlaubt weniger Armfreiraum beim Bankdrücken, wodurch große Menschen mit langen Armen, manchmal an ihre Grenzen stoßen.

Auch eine zu geringe Tiefe, ist für viele Sportler etwas nervig, da sie zum Beispiel bei den Kniebeugen nur einen Babyschritt nach hinten gehen können.


Power Rack online kaufen?

Der Kauf vom Power Cage im Internet bringt so seine Vorteile mit sich.power cage

Zum einen ist die Auswahl wesentlich größer, sodass man zwischen mehreren Preisklassen, sowie Ausführungen auswählen kann.

Zum anderen sind Fitnessgeräte im Internet für gewöhnlich günstiger, da die Hersteller zusätzliche Kosten einsparen und auch die hohe Konkurrenzlage die Preise drückt.

Darüber hinaus ermöglichen es große Verkaufs Portale wie Amazon, verifizierte Kundenrezensionen vor dem Kauf einzusehen, um die Gefahr auf einen Fehlkauf stark zu reduzieren.

Nachteil: Leider fehlt einem beim Online Kauf die individuelle Kaufberatung und auch die Versandkosten können in die Höhe steigen. Wobei die meisten Hersteller inzwischen eine Gratis Lieferung innerhalb Deutschlands anbieten.


Lieferung

Erfahrungsgemäß haben gerade was den Versand angeht, viele Käufer so ihre Bedenken. Vermutlich haben die wenigsten zuvor schon einmal einen so schweren Artikel im Internet bestellt.

Da können wir euch jedoch beruhigen. Wer sich die Kundenrezensionen auf Amazon einmal etwas genauer anschaut, wird feststellen, dass die meisten Käufer mit dem Versand sehr positiv überrascht wurden.

In den meisten Fällen kam das Power Rack in nur wenigen Werktagen an und nur sehr selten hat eine Lieferung mal wesentlich länger als eine Woche gedauert.

Darüber hinaus wird das Power Cage für gewöhnlich über eine Spedition geliefert und der best mögliche Termin wird mit dir zuvor am Telefon besprochen.

Zu guter Letzt sind viele Hersteller so clever das Power Rack in ca. 3 gleichschwere Pakete aufzuteilen, um einen einfachen Transport, auch in den fünften Stock, zu gewährleisten.


Wie lang muss die Langhantel sein?

Die länge der Langhantel, ins besonders die der Innenseite, muss je nach der Breite vom Power Cage unterschiedlich lang sein. Im besten Fall lieber eine Nummer zu lang als eine Nummer zu kurz bestellen. Die offiziellen Olympischen Langhanteln sind 2.20 Meter lang, mit einer Innenseite von ca. 1.31 Metern.

Die Olympische Langhantel ist leider sehr teuer, trotzdem raten wir dir stark,eine mindestens mittelmäßigen Langhantel zu wählen, mit einer Mindestlänge von 2 Metern und einem Gewicht von 20 kg.

Um wirklich in jedes Power Rack zu passen, sollte deine Langhantel eine Innenseitenlänge von mindesten 125 bis 130 cm besitzen. Billige Power Racks sind häufig schmaller gebaut und erlauben somit auch etwas kürzere Langhantel zu verwenden.

Ein Langhantel muss man theoretisch nur einmal im Leben kaufen, dann doch besser 30€ mehr ausgeben!


Wie ein Power Cage sicheres Krafttraining ermöglicht

Sicherlich hast du auf YouTube oder Facebook dir schon einmal sogenannte Gym Fail Videos angeschaut. Viele dieser Videos sind zwar lustig, doch in jedem“Gym Fail Compliation“ finde ich mindestens einen Clip der Schlichtweg besorgniserregend ist.

Der größte Fehler die die Personen in solchen Clips für gewöhnlich machen, ist es ein zu hohes Trainingsgewicht zu wählen. Doch selbst ein erfahrener Lifter wird früher oder später mal an sein absolutes Limit gehen müssen, um Fortschritte zu erzielen. Nicht jeder hat einen Trainingspartner für Notfälle an seiner Seite und auch nicht jeder Trainingspartner eignet sich für diese Aufgabe.

power rack

power rack

 

 

 

 

 

Menschliches versagen ist beim Power Cage fast ausgeschlossen. Die zwei schweren seitlichen Metallbalken am Rahmen vom Power Cage fangen die Langhantel ab, bevor Sie Schaden anrichten kann. Gerade beim Bankdrücken verhindert man auf diese Weise sich im schlimmsten Fall nicht selbst zu strangulieren.

Beim Kniebeugen fängt das Power Rack das Gewicht ab, bevor es auf die Versen, oder noch schlimmer, auf den Halswirbel fallen kann. Ein Squat Rack ist für diese Aufgabe zwar auch geeignet, aber weniger qualifiziert. Da das Squat Rack über keinen vollständigen Rahmen verfügt, kann dort die Langhantel theoretisch rausspringen. Unwahrscheinlich, aber möglich!


Wieso ein Fitness Rack sich lohnt!

Ein Power Cage lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Wie bereits gesagt, ermöglicht das Fitness Rack ein sehr effizients, schweres und sicheres Training.

Darüber hinaus kann man durch ein Power Rack sehr viel Geld und auch Platz sparen.

Um die Trainingsvielfalt vom Power Rack nachzuahmen, würde man sehr viele verschiedene Trainingsgeräte benötigen. Einen Kniebeugenständer für die Beine, eine Bankdrückvorrichtung für das Bankdrücken, eine seperate Klimmzugvorrichtung und so weiter und sofort.

Würde man jedes Trainingsgerät einzelen kaufen, so würde man weit über 1000€ ausgeben, während das Power Rack bereits all diese Übungen für ca. 500€ ermöglicht und dabei auch noch Qualität bietet.

Doch wie vielseiting ein Power Cage genau ist, zeigt dir dieses Video.


Warum es gut investiertes Geld ist!

Wenn man nun die Kosten des Power Racks, mit den Kosten einer Fitness Studio Mitgliedschaft vergleicht, so fällt direkt auf, dass man schon in ca. 2 Jahren die gesamten Kosten für sein Home Gym wieder heraus hat.

bodybuildingDas Power Rack ist somit nicht nur eine Investition in den Körper, sondern langfristig gesehen auch für den Geldbeutel.

Zu guter Letzt ist ein Power Cage auch noch relativ platzsaprend, da das Power Rack, theoretisch den gesamten Umfang des Home Gyms bildet.

Ein Home Gym was nur aus einem Power Rack, einer Hantelbank, einer Langhantel und Gewichten besteht, benötigt nicht viel mehr Platz als 1,5 x 2 Meter.

Extra Tipp: Anders als bei Elektrogeräten, kann man ein 5 Jahre altes Power Rack (im guten Zustand) immer noch für einen großen Teil des Original Preises wiederverkaufen. Deshalb sind die eigentlichen Kosten vom Rack noch sehr viel geringer.


 123
power rackpower cagepower rack günstig
BestsellerHochwertigPreiswert
HerstellerCapital SportsPowerTecGorilla Sports
Maße (BxHxT)118 x 214 x 141 cm127 x 212 x 128 cm103 x 212 x 120 cm
Gewichtca. 90 kg95 kg48 kg
Belastbarkeit300 kgSicherheitsabl. 180kg
Gesamtbelastbarkeit 450kg
Max. Belastbarkeit pro Ablage 200 KG
pro Stange 100 KG
Einstellungsstufen20 Stk.22 Stk. 15 Stk.
KlimmzugstangeJaJaJa
Dip VorrichtungJaJaNein
Sonstiges In 4 Farben
Latzug für Aufpreis
Gummibeschichtete Klimmzug Vorrichtungk.A.
VersandVersandkostenfrei (Deutschland)Versandkostenfrei (Deutschland)Versandkostenfrei (Deutschland)
KundenzufriedenheitSehr gutSehr gutSehr gut
fitnessrackfitnessrackfitnessrack
Preis prüfenpower rackpower rackpower rack

Ein eigenes Power Rack wird dein Training optimieren!

Wer kennt es nicht. Man geht ins Fitness Studio, wärmt sich mühselig auf, um bei den schweren Kniebeugen alles geben zu können und dann ist auch noch das einzige Power Rack besetzt. Von einem Typen der mit 20 kg Bizepscurls macht.

Selbst wenn man Glück hat und ein freies Rack erwischt, wird häufig nach ein paar Minuten gefragt, wann man denn endlich fertig bist.

Aus diesen Gründen muss man leider oft von seinem eigentlichen Trainingsplan abweichen, oder sehr lange Pausen einlegen, die Zweitkosten und das aufwärmen zu nichte machen.

bodybuildingZu guter Letzt verringert ein eigenes Fitness Rack, auch ausreden für sich zu finden. Bestimmt hast du schon einmal schwere Kniebeugen ausfallen lassen, da das Reck nicht frei war, oder du bist gar nicht erst zum Training gefahren, weil das Wetter nicht mitspielen wollte.

Ein eigenes Rack daheim, erlaubt keinerlei ausreden. Demzufolge wird das Power Rack in vielerlei Hinsicht dein Training verbessern.


Power Rack Trainingsplan

Wie bereits erwähnt ermöglicht ein Power Cage sehr viele verschiedene Kraftsport Übungen mit der Langhantel. Für Anfänger und Person mit weniger als 2 Jahren Trainingserfahrung, empfehlen wir das bekannte und durchaus angesehende 5×5 System.

Trainingseinheit ATrainingseinheit B
Kniebeugen 5x5Kniebeugen 5x5
Bankdrücken 5x5LH Überkopfdrücken 5x5
LH Rudern 5x5Kreuzheben 1x5

So würden dann 2 Wochen Training aussehen.

Montag A Mittwoch B Freitag A

Montag B Mittwoch A Freitag B

Zwischen den Sätzen wird eine Pause von 2 bis 3 Minuten gemacht. Das Ziel des ganzen ist es, sich kontinuierlich im Gewicht zu steigern, indem man bei jeder Trainingseinheit das Gewicht um 2,5 kg erhöht.

Der Trainingsplan ist gleichermaßen zum Kraft- und Muskelwachstum gedacht. In unserem Ratgeber Artikel „Power Rack Training“ findest du weitere Information zu diesem Trainingssystem.


Power Cage selber bauen?

power reckAlternative kann man sein Power Cage natürlich auch selber bauen. Doch sei gewarnt, es ist nicht so einfach und auch nicht so günstig, wie man vorerst denkt.

Rechnet man den Zeitaufwand mit ein, ist es in vielen Fällen gar teurer, als ein in Massen produziertes Power Cage. Du solltest so ein Projekt deshalb nur angehen, wenn du wirklich Lust darauf hast, Handwerklick geschickt und evtl. auch einen Zugang zu günstigen Materialien hast.

In unserem Ratgeber Artikel „Power Rack selber bauen“ findest du bei Bedarf, viele weitere Informationen zu diesem Thema.


Die Unterschiede zum Power Rack mit Studiozulassung

Ein Power Cage mit Studiozulassung ist um ein vielfaches teurer als ein normales Rack für den Eigengebrauch. Es kann gut und gerne mal zwischen 800€ und 1500€ kosten, während das Rack für daheim schon ab 300€ zu kaufen ist.

Aus Versicherungsgründen muss das Rack im Fintess Studio noch sehr viel belastbarer sein und zusätzliche Tests, mit hohen Ansprüchen bestehen. Einige Racks mit Studiozulassung haben eine Gesamtbelastbarkeit von 650 kg. Eine Marke die 99% aller Kraftsportler niemals erreichen werden.

Darüber hinaus verfügen Studio Racks häufig über Hantelscheibenhalterungen an den Seiten. Dies ist sicherlich ein nettes Extra, doch für ein Home Gym auch nicht wirklich von Nöten.

Wir halten also fest, das ein Power Cage mit Studiozulassung sehr hochwertig ist und der hohe Preis auch absolut gerechtsfertig ist, doch für Home Gym in den meisten Fällen zu viel des Guten ist.


Was brauche ich neben dem Power Rack noch alles?

Ein Power Cage an sich ist zwar sehr vielseitig und ermöglicht viele verschiedenen Übungen, jedoch ist zusätzliches Equipment von Nöten, um die oben genannten Grundübungen auszuführen.

Zum einen wird eine Hantelbank benötigt, welche am Besten verstellbar ist. Diese ist selbstredend beim Bankdrücken unabdinglich, kann aber auch für viele Sekundären Übungen verwendet werden.

Zum anderen wird eine Langhantel benötigt. Eine Langhantel ist neben dem Power Cage, das wichtigste Equipment überhaupt. Eine Langhantel ermöglicht schweres Kreuzheben, Kniebeugen, Bankdrücken, Überkopfdrücken und viele weitere Übungen. Gerade bei der Langhantel sollte man nicht sparen. Wir empfehlen daher die Olympische Langhantel. Eine Olympische Langhantel ist zwar wesentlich teurer, aber sind wir mal ehrlich, eine neue Olympische Langhantel kauft man nur alle 20 bis 50 Jahre neu.

Zu guter letzt werden noch die Hantelscheiben (Gewichtsscheiben) benötigt. Hierbei sollte die Staffelung der Scheiben intelligent gewählt werden. Die kleinste Scheibe sollte 1,25 kg betragen, oder weniger. Nur so kann man sich kontinuierlich steigern. Als Basis dienen die 20 kg Scheiben. Wir empfehlen beim ersten Kauf 8 Stück, 4 für jede Seite. Gerade beim Kreuzheben werden einem ansonsten zu schnell die Gewichte ausgehen.

 

Gewichtsscheiben Staffelung Empfehlung hantelscheiben

  • 8 x 20 kg
  • 2 x 15 kg (Optional)
  • 2 x 10 kg
  • 2 x 5 kg
  • 2 x 2,5 kg
  • 2 x 1,25 kg
  • Mikrogewichte (Optional)

 

 

Diese drei Geräte Langhantel, Hantelbank und Hantelscheiben sind an sich neben dem Power Cage schon ausreichend. Jedoch raten wir dir sehr stark dazu, Schutzmatten gleich mit zu bestellen, um den Boden in deinem Home Gym nicht völlig zu zerstören.


Häufig gestellte Fragen

Wie viel Geld soll ich für mein Home Gym/Power Rack ausgeben?

Ein schlichtes, aber gutes Power Cage, ohne Schnickschnack fängt bei ca. 300€ an und kann bis zu 1000€ kosten. Wenn du dazu noch eine Hantelbank, Langhantel, sowie Gewichte benötigst musst du mit mindestens 500€ bis 600€ rechnen.

Tipp: Ein gutes Power Rack hält sich Jahre, wenn nicht Jahrzehnte. Deshalb sollte man auf gute Qualität setzten und notfalls mal 200€ mehr ausgeben. Sehe es so: Wenn du 200€ mehr bezahlt, für ein Power Cage welches du 10 Jahre lang nutzt, dann bist du gerade einmal bei 5.5 Cent am Tag.

Wie lange dauert die Lieferung?

Du wirst überrascht sein, wie schnell manche Hersteller die Ware liefern. Schau dir die einzelnen Kundenrezensionen auf Amazon an. Dort berichten viele, dass es wenige Werktage gedauert hat.

Wie pflege ich mein Power Rack?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es völlig ausreicht, das Power Rack einmal im Monat mit einem Lappen, Wasser und ein bisschen Spülmittel abzuwischen. Dann noch kurz mit einem Handtuch trocknen und fertig.

Hält ein Power Fitness Rack ewig?

Theoretisch ja. Ein gutes Power Rack ist für die Ewigkeit gebaut. So lange du dein Power Cage nicht in einen feuchten Keller stellst, wo es rosten könnte, gibt es eigentlich keine Probleme.

Ist ein Power Cage Idioten sicher?

Leider nein. Der häufigste Fehler beim Power Cage ist der, das der Benutzer zu faul war, die Safety-Bar richtig einzustellen. Sorry, aber dann braucht man auch kein Power Rack.

Ist dieses Trainingsgerät auch für reine Bodybuilder geeignet?

Ja definitiv, denn auch Bodybuilder, die nur an einem Muskelaufbau interessiert sind, müssen irgendwann einmal stärker werden, um neue Reize zu setzen. Es gibt kein besseres Trainingsgerät, als das Power Rack, um stärker zu werden.


 123
power rackpower cagepower rack günstig
BestsellerHochwertigPreiswert
HerstellerCapital SportsPowerTecGorilla Sports
Maße (BxHxT)118 x 214 x 141 cm127 x 212 x 128 cm103 x 212 x 120 cm
Gewichtca. 90 kg95 kg48 kg
Belastbarkeit300 kgSicherheitsabl. 180kg
Gesamtbelastbarkeit 450kg
Max. Belastbarkeit pro Ablage 200 KG
pro Stange 100 KG
Einstellungsstufen20 Stk.22 Stk. 15 Stk.
KlimmzugstangeJaJaJa
Dip VorrichtungJaJaNein
Sonstiges In 4 Farben
Latzug für Aufpreis
Gummibeschichtete Klimmzug Vorrichtungk.A.
VersandVersandkostenfrei (Deutschland)Versandkostenfrei (Deutschland)Versandkostenfrei (Deutschland)
KundenzufriedenheitSehr gutSehr gutSehr gut
fitnessrackfitnessrackfitnessrack
Preis prüfenpower rackpower rackpower rack

Dankeschön

Vielen Dank für deinen Besuch auf unserer kleinen Webseite. Wir hoffen wir konnten dir ein paar nützliche Informationen mit auf den Weg geben und dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen. Zum Abschluss belassen wir es bei einem Gym Fail Video, damit du schon einmal weißt, wie du nicht zu trainineren hast.

power rack empfehlung